Login

LGS-IPH-2022.JPG

Auftakt der Modellschulen für mehr Lehrergesundheit:
Hintere Reihe (von links): Dr. Dirk Hartwig, Horst Kern, Jürgen Wolff, Laura Heßdörfer, Florian Viering, Axel Keppler
Vordere Reihe (von links): Joachim Brand, Brigitte Baur, Christoph Rüttiger, Michael Hümmer, Doris Grimm, Norbert Baur, Bernhard Reiser. Foto: Andreas Herrmann

Modellschulen für die Lehrergesundheit machen sich auf den Weg Schulabteilung der Regierung von Unterfranken startet neues Projekt an Grund- und Mittelschulen
Würzburg/Iphofen (ruf) – Mit einer kulinarischen und bewegungssanften Auftaktveranstaltung startete die Schulabteilung der Regierung von Unterfranken am 07. Juli 2022 mit sechs ausgewählten unterfränkischen Modellschulen in das Thema Lehrergesundheit. Rektor Jürgen Wolff, Hausherr und Schulleiter einer der Modellschulen, begrüßte die Teilnehmenden der Veranstaltung an der Dr.-Karlheinz-Spielmann-Grund- und Mittelschule in Iphofen. Eingeladen waren auf Initiative der Regierung von Unterfranken (Sachgebiet 40.1, zuständig für Erziehung, Unterricht und Qualititätssicherung an unterfränkischen Grund- und Mittelschulen) die Schulleitungen und Tandems für die Lehrergesundheit, der Iphöfer Bürgermeister Dieter Lenzer und die Bürgermeister des Schulverbundes. Die Regierung von Unterfranken war vertreten durch die Sachgebietsleitung Doris Grimm, Regierungsschuldirektor Joachim Brand und Regierungsschulrat Dr. Dirk Hartwig. Weitere Gäste waren Brigitte und Norbert Baur, Präsidentin und Schatzmeister von europafels e.V., einem gemeinnützigen Verein, mit dem die Schulabteilung der Regierung seit langen Jahren Seminare zu verschiedenen Themen in der Lehrerfortbildung durchführt. Das örtlich zuständige Schulamt in Kitzingen wurde vertreten durch Schulrat Florian Viering.

Regierungsschuldirektor Brand erläuterte den Anwesenden die Entstehungsgeschichte des in Bayern einzigartigen Projekts. Ausgangspunkt waren die Herbstseminare 2019 und 2021 mit jeweils 30 Teilnehmenden in Tramin unter der Leitung von Brigitte Baur zum Thema Lehrergesundheit. Die sichtbar nachhaltige Wirkung der Thematiken auf die Lehrkräfte dieser Seminare sollte auch in Unterfranken eine breitere Streuung erfahren. So entstand die Idee mit den Modellschulen. Sechs Schulen wurden für das Projekt Lehrergesundheit in Unterfranken ausgewählt: Grund- und Mittelschule Waldaschaff, Grund- und Mittelschule Faulbach, Grund- und Mittelschule Frammersbach, Mittelschule Ochsenfurt, Dr.-Karlheinz-Spielmann-Grund- und Mittelschule Iphofen und die Kardinal-Döpfner-Grund-und Mittelschule Großwallstadt. Pro Jahr wird das zuständige Sachgebiet der Regierung mit Unterstützung durch europafels e.v. den Modellschulen eine zentrale Veranstaltung zu diversen Themen rund um die Lehrergesundheit anbieten. Dabei soll zunächst die Gesundheit der Lehrkraft im Vordergrund stehen, später die Teambildung des Kollegiums und anschließend in Kombination mit der Gesundheit auch alltagsentlastende Themen zur Unterrichts- und Schulentwicklung. Jeweils im Anschluss werden die Modellschulen die vermittelten Inhalte an der eigenen Schule weitermultiplizieren. Das Motto soll dabei immer lauten: „Schule 20XX – entspannter Umgang mit dem schulischen Alltag“.

Regierungsschulrat Dr. Hartwig nutzte die Gelegenheit, um sich im Rahmen der Veranstaltung bei Brigitte und Norbert Baur für die langjährige und vertrauensvolle Kooperation in der Lehrerfortbildung zu bedanken. „Sie alle kennen den nächsten TÜV-Termin für Ihr Auto! Aber wann waren Sie zuletzt bei Ihrer eigenen Vorsorge? Und kennen Sie Ihren eigenen Grundumsatz?“

Sternekoch Bernhard Reiser verwies in seinem Impulsreferat eindringlich auf die Notwendigkeit der medizinischen Vorsorge, Grundkenntnisse einer gesunden Ernährung und räumte mit einigen Ernährungsmythen auf. Erstaunlich die unterschiedlichen Verdauungszeiten von Olivenöl (6 Stunden) und Butter (2 Stunden) und der kaum vorhandene Unterschied von Nudeln und Zucker in der Wirkung auf den Körper. Nach seinem kurzweiligen und informativen Referat kochte Bernhard Reiser mit den Fachlehrkräften für Soziales und weiteren Helfenden in der Schulküche ein mehrgängiges, Abendmenü für alle Teilnehmenden. Dabei wurden die Aspekte Regionalität, Saisonalität und die Verwendung hochwertiger Produkte berücksichtigt.

In der Zwischenzeit absolvierten die übrigen Lehrkräfte mit Brigitte Baur und Joachim Treptau (beide zertifizierte Yogalehrer) eine 90minütige Yogaeinheit. Neben einfachen Asanas (Körperhaltungen) wurde dabei vor allem Wert auf die Entspannungsphasen gelegt.

Im Anschluss gab es das gemeinsame Abendmenü mit allen Beteiligten.
Auf einer speziell für die Modellschulen erstellten MEBIS-Seite (Internetplattform für Schulen) werden die Rezepte eingestellt und können von den Modellschulen in eigenen Veranstaltungen nachgekocht werden.

Regierungsschuldirektor Brand bedankte sich bei den Referierenden für die gelungenen Impulse im Sinne der Lehrergesundheit, bei Schulleiter Jürgen Wolff und seinem Team für die große Unterstützung bei der Vorbereitung und für die Bereitstellung der Räumlichkeiten. Den Modellschulen wünschte er für die Umsetzung an den eigenen Schulen im Laufe des Herbstes ein gutes Gelingen.

Quelle: Regierung für Unterfranken

Auftaktveranstaltung „Lehrergesundheit“ an der GS & MS Faulbach...

Seit Juli 2022 ist die Schule Faulbach eine von sechs ausgewählten Modellschulen „Lehrergesundheit“ in Unterfranken. Dabei gilt stets das Motto: „Schule 20XX – entspannter Umgang mit dem schulischen Alltag“. Am Donnerstag, den 27.07.2022 startete mit einer bewegungssanften und kulinarischen Auftaktveranstaltung am Nachmittag und Abend die Faulbacher Schule in das Thema Lehrergesundheit. Um 15 Uhr ging es mit einer 90minütigen Yogaeinheit in der Schulturnh [ ... ]

lesen
„Schwölles und seine Gang“ gastiert in der Faulbacher Grundschule...

Am Donnerstag, den 27.10.2022, kamen alle Kinder der Grundschule Faulbach bei zwei Aufführungen in den Genuss von “Schwölles und seine Gang – ein „meerchenhaftes“ Puppenspiel“, eine immer aktuelle Geschichte zu den Inhalten Mobbing und Ausgrenzung, des Lari-Fari-Puppentheaters aus Dorfprozelten. Die E-Klassen erhielten ihre Vorstellung von 8:30 – 9:30 Uhr und die F-Klassen von 10:00 – 11:00 Uhr in der Schulturnhalle. In der Geschichte ist Schw& [ ... ]

lesen
Ausflug zum Kletterpark Silvestria in Bettingen

Am Donnerstag, 20.10.2022 konnten sich die 7. und 8. Klassen so richtig austoben. Im Rahmen einer erlebnispädagogischen Aktion machten die Schüler*innen unterschiedliche Erfahrungen im Hochseilgarten Silvestria / Bettingen. Unser freundlicher Guide Thomas „kleidete“ zunächst alle Teilnehmer ein. Nach gründlicher Unterweisung ging es dann auf die unterschiedlichen Touren. Mut, Geschicklichkeit, Kraft, Ausdauer und Teamgeist waren hierbei besonders gefragt. Viel z [ ... ]

lesen
Tag des Streuobstes

Tag des Streuobstes mit Apfelsaftpressen an der Grundschule Faulbach Am Dienstag, den 18.10.2022 und Donnerstag, den 20.10.2022, fanden im Rahmen der Naturparkschule Spessart Tage des Streuobstes statt. Am Morgen hieß es für die Schülerinnen und Schüler der ersten beiden Jahrgangsstufen der Grundschule Faulbach Gummistiefel an und raus auf die Streuobstwiese. Unter Anleitung von Monika Bodirsky vom Erlebnisbauernhof Eschau und Viktoria Schuler vom Naturpark Spessart sammelten die Kinder flei [ ... ]

lesen
Einweihung des neuen Pausenhofes

Einweihungsfest des neuen Faulbacher Pausenhofes Zum Einweihungsfest „Pausenhof“ hatte die Verbandsschule Faulbach am Donnerstagnachmittag, den 29.09.2022 von 14 bis 17 Uhr Schüler, Eltern und Bürger aus dem Südspessart eingeladen. Rektor Axel Keppler begrüßte unter den ca. 150 Gästen auch die Bürgermeister der Gemeinden Altenbuch Herrn Amend, Stadtprozelten Herrn Kroth und Faulbach Herrn Hörnig. Die Sanierungsmaßnahmen an und im Faulba [ ... ]

lesen
Besuch der Gedenkstätte in Dachau

„Ihr seid nicht schuld an dem, was war, aber verantwortlich dafür, dass es nicht mehr geschieht.“ Max Mannheimer, Holocaust Überlebender Am 21.September 2022 brach die Klasse 9T bereits in den frühen Morgenstunden gemeinsam mit ihren beiden Lehrerinnen Frau Raub und Frau Haas für einen Besuch in die Gedenkstätte Dachau auf. Das Thema Nationalsozialismus wurde im Vorfeld ausführlich im Geschichtsunterricht behandelt und daher war die Klasse umso gespann [ ... ]

lesen
Verbandsschule Faulbach unterstützt Ukraine-Hilfe des Lions Clubs...

Bei Spendenlauf tolles Ergebnis erzielt Verbandsschule Faulbach unterstützt Ukraine-Hilfe des Lions Clubs Wertheim mit 4000 Euro Wertheim. Mit einer großzügigen Spende in Höhe von 4000 Euro hat die Verbandsschule Faulbach die Ukraine-Hilfe des Lions Clubs Wertheim unterstützt. Der Betrag ist Teil des Erlöses, der beim sechsten Spendenlauf am 27. Mai von vielen Schülerinnen und Schülern sowie zahlreichen Gast-Läuferinnen und -Läufern „erlaufen“ wurde, wobei das fantastische Ergebn [ ... ]

lesen
Naturpark-Projektwoche an der Grundschule Faulbach

Anfang Juli fanden erneut die Naturprojekttage an der Grundschule Faulbach statt. Die Schüler:innen hatten die Möglichkeit die Lebensräume Wiese, Hecke, Wald und Gewässer und ihre Bewohner in unmittelbarer Umgebung der Schule kennenzulernen. Die Aktionstag sind Teil des Konzeptes der Naturpark Schule und werden daher vom Naturpark Spessart e.V. koordiniert. An den einzelnen Tagen machten sich externen Partner und die Lehrkräfte mit den Kindern auf in die Natur, um dort von, in und mit der N [ ... ]

lesen
Gute Ergebnisse trotz Corona-Turbulenzen

Schulentlassung an der Mittelschule - Kategorischer Imperativ nach wie vor aktuell Angenehme Temperaturen waren die idealen Bedingungen für die Entlassfeier an der Mittelschule Faulbach im grünen Klassenzimmer. Nach einer Wortgottesfeier in der Pfarrkirche (Leitung: Laura Müssig) begrüßte Rektor Axel Keppler Entlassschüler, Eltern und  Lehrkräfte zur Abschlussfeier.    Von einem "langgezogenen Endspurt" in den beiden letzten Schuljahren sprach der Schulleiter in seiner Ab [ ... ]

lesen
Abschlussklassenprojekt „Sandstein-Stele“ an der Faulbacher Mitte...

Nach zwei schweißtreibenden, arbeitsintensiven Wochen im Juli nach den Abschlussprüfungen konnte am Donnerstagabend, den 21.07.2022, im Rahmen der Abschlussfeier die zweite Stele eines Abschlussjahrganges an der Faulbacher Mittelschule aus rotem Main-Sandstein präsentiert werden. Die Stele, auf der die Gesichter der Jugendlichen des 2022-er Abschlussjahrgangs im Stein „verewigt“ sind, wurde nun im neu sanierten Pausenhof aufgestellt um diesen zukünftig zu verschönern. Dieses Projekt kon [ ... ]

lesen
Unterfranken: Modellschulen für die Lehrergesundheit

Auftakt der Modellschulen für mehr Lehrergesundheit:
Hintere Reihe (von links): Dr. Dirk Hartwig, Horst Kern, Jürgen Wolff, Laura Heßdörfer, Florian Viering, Axel Keppler
Vordere Reihe (von links): Joachim Brand, Brigitte Baur, Christoph Rüttiger, Michael Hümmer, Doris Grimm, Norbert Baur, Bernhard Reiser. Foto: Andreas Herrmann Modellschulen für die Lehrergesundheit machen sich auf den Weg Schulabteilung der Regierung von Unterfranken startet neues Projekt an Grund- und Mittelschulen  [ ... ]

lesen
Verleihung der Schulsport-Verdienstmedaille

Verleihung der Schulsport-Verdienstmedaille Am Mittwochvormittag, den 13.07.2022 durfte der Faulbacher Studienrat Herr Andreas Singer um 11 Uhr in Kaisersaal der Residenz zu einer feierlichen Übergabe nach München fahren. Mit folgenden Worten verlieh der Bayerischen Staatsminister für Unterricht und Kultus, Herr Prof. Dr. Michael Piazolo, ihm für folgende herausragende und besondere Leistungen die Schulsport-Verdienstmedaille: Getreu dem Motto „Jede Krise birgt auch Chancen und neue Mö [ ... ]

lesen
EDIS Anlagenbau Faulbach öffnet seine Türen für Schüler

Verbandsschule Faulbach: Betriebsbesichtigung Am Mittwoch, den 25.05.2022 lud die heimische Firma EDIS Anlagenbau GmbH die Schüler:innen der Klasse 8T zusammen mit ihren beiden Lehrerinnen Helena Haas und Angelika Raub zu einem kurzweiligen Vormittag in ihre Gebäude ein. Daniel Ulrich, einer der Geschäftsführer der Firma EDIS, begrüßte zu Beginn die Schüler:innen in der Kantine und stellte den Ausbildungsleiter Herrn Michael Wolz sowie die fünf anwesenden Auszubildenden vor. Die Schül [ ... ]

lesen
„Faulbacher DanceClub“ begeistert im Landratsamt Miltenberg

Am Mittwochabend, den 01.06.2022, fand um 18 Uhr der große Tanz-Auftritt von 15 Tänzer:innen des Faulbacher DanceClubs aus der 3. & 4. Jahrgangsstufe der Grundschule Faulbach im großen Sitzungssaal des Landratsamtes Miltenberg statt. Die Nachwuchskünstler:innen aus dem Südspessart unter der Leitung von Frau Anne Beck wurden eingeladen, um die Abschlussveranstaltung „Talent und Verantwortung“ des Arbeitskreises SchuleWirtschaft Miltenberg musikalisch zu umrahmen. Nach einer Begrü [ ... ]

lesen
Soziales Handwerksprojekt an der Faulbacher Mittelschule

Dank der Mutig-Stiftung & Jugend mit Zukunft, welche von dem Ehepaar Gärthe aus Aschaffenburg geleitet wird, konnte innerhalb des Präventionskonzeptes der Faulbacher Mittelschule ein handwerkliches Sozialprojekt finanziert werden. Erfreulicherweise konnte hierfür die Firma rauch mit ihrer Ausbildungswerkstatt als Kooperationspartner gewonnen werden. Zusammen mit der Tandemklasse 8 T und ihrem Techniklehrer Klaus Ehrenberger wurde zunächst an zwei Nachmittagen die Lehrwerkstatt in Freud [ ... ]

lesen
„Johnny und das Müllmonster“ gastiert in der Faulbacher Grundschu...

Am Mittwoch, den 25.05.2022, kamen die Erst- und Zweitklässler der Grundschule Faulbach in den Genuss des Umweltstückes „Johnny und das Müllmonster“ des Lari-Fari-Puppentheaters. Das Stück möchte die Abfall- und Umwelterziehung in der Schule unterstützen. In den drei Szenen welche im Wald, auf dem Skaterpark und wieder im Wald spielen geht es um den Jungen Johnny, der zu Beginn des Stücks seine leere PET-Flasche gedankenlos in den Wald kickt. Seine Mitschülerin Ronja weist ihn darau [ ... ]

lesen
Fantastischer 6. Faulbacher Spendenlauf

Nach zwei Jahren „verhängter Coronapause“ fand am Freitag, den 27.05.2022 wieder der Faulbacher Spendenlauf statt und die Form hat bei keinem während oder wegen der Coronapandemie gelitten. Bei dem vom Elternbeirat zum wiederholten Male organisierten sportlichen Großereignis an der Faulbacher Schule wurde von allen Athletinnen und Athleten ein fast unglaublicher Spendenertrag im fünfstelligen Bereich von über 16.000 € erlaufen. Die Gründe lagen sicher an dem prima Laufwetter, dem „ [ ... ]

lesen
Neue Spielgeräte für den Faulbacher Pausenhof

Während der Osterferien 2022 montierten Mitarbeiter des Faulbacher Bauhofs und der Hausmeister Herr Hock die neu angeschafften Spielgeräte der Firma S.H. Spessart Holzgeräte GmbH auf dem neu sanierten Pausenhof der Faulbacher Verbandsschule. Sowohl zwei Kletter- als auch zwei Balancierparcours und zwei Spieltische (Mühle und Vier gewinnt) bieten den Schülerinnen und Schülern nun die Möglichkeit sich während der Pausenzeiten und am Nachmittag während der offenen Ganztagsschule (OGTS) sp [ ... ]

lesen

Verbandsschule-Faulbach_Logo_Gebaude.jpg

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.