Login

Nach langer coronabedingter kultureller Durststrecke war es am Montagmorgen, den 21.02.2022 nach fast zwei Jahren wieder so weit. An der Faulbacher Grundschule fand nacheinander in allen vier Eingangsklassen (1. & 2. Jahrgangsstufe) von 8 – 11:30 Uhr eine Autorenlesung von jeweils 40 Minuten mit Frau Annette Bellenberg statt. Empfohlen wurde die Schriftstellerin vom Förderverein für Sambia „S.A.m.b.i.A e.V.“.

Nach der Vorstellung der Hauptfigur des Teddys wurden noch kurz seine vorherigen Abenteuer erwähnt. So war er schon unter anderem Teddy Holmes und Teddy Doktor bis er zum Maskottchen des Krankenhauses wurde.

In „Teddy und der Pandemie“ geht es um Corona. Teddys Leben wird völlig umgekrempelt und er versteht die Welt nicht mehr. Plötzlich gibt es viele Veränderungen. So muss er zum Beispiel desinfiziert werden, wird zur Isolation in eine Plastiktüte gesteckt und muss einen Mund-Nasen-Schutz tragen. Im Krankenhaus besuchen Eltern ihre Kinder nicht mehr. Seine eigentliche Kommunikation des Brummens wird auch auf die Probe gestellt. Aber Teddy wäre nicht Teddy, wenn er der Sache nicht auf den Grund ginge und so lernt er alles über die Pandemie. Themen wie Quarantäne, Tests aller Art, Intensivstation (auf der Schwestern und Pfleger wie Astronauten herumlaufen) und die Impfung werden in der Folge zur Sprache gebracht. Nebenbei hilft er auch noch seiner Freundin Lisa gesund zu werden und nimmt den Kindern im Krankenhaus die Angst.

Während des Vortrags wurden die Bilder aus dem Buch auf dem SMART-Display präsentiert. Darüber hinaus orientierte sich die Autorin an dem Wissensstand der Kinder und ging auf ihre Erfahrungen sowie Fragen ein. So verwundert es nicht, dass sie die Kinder bestens „bei der Stange halten“ konnte und sie mit einem großen Applaus verabschiedet wurde.

Als Erinnerung an Teddy erhält jede Klasse ein Exemplar des Buches für die Klassenbücherei.

 

Siehe auch Bericht im Main-Echo.

Autorenlesung.JPG

jackpotcity
EDIS Anlagenbau Faulbach öffnet seine Türen für Schüler

Verbandsschule Faulbach: Betriebsbesichtigung Am Mittwoch, den 25.05.2022 lud die heimische Firma EDIS Anlagenbau GmbH die Schüler:innen der Klasse 8T zusammen mit ihren beiden Lehrerinnen Helena Haas und Angelika Raub zu einem kurzweiligen Vormittag in ihre Gebäude ein. Daniel Ulrich, einer der Geschäftsführer der Firma EDIS, begrüßte zu Beginn die Schüler:innen in der Kantine und stellte den Ausbildungsleiter Herrn Michael Wolz sowie die fünf anwesenden Auszubildenden vor. Die Schüler bekamen im Laufe des Tages einen Überblick über die vielfältige Produktpalette wie z.B. Vakuum [ ... ]

lesen

Verbandsschule-Faulbach_Logo_Gebaude.jpg

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.