Login
Copyright 2018 - Custom text here

Dreimal werfen, dreimal springen, einmal laufen und zwischendurch warten, warten, warten. Am 22.06.17 war es wieder so weit: An der Verbandsschule Faulbach standen die alljährlichen Bundesjugendspiele vor der Tür. Am heißesten Tag der Woche (angenehme 32 Grad im Schatten) hieß es wieder sporteln statt lernen. Doch während die meisten Schüler die eintönigen Übungen abarbeiten mussten, wurde den Jüngsten etwas ganz besonderes geboten: Statt des bundesweiten Wettkampf gab es für die E-Klassen (1. und 2. Klasse) einen schulinternen Wettbewerb. Der Unterschied besteht darin, dass keine vorgegebene Punktzahl erreicht werden muss. Anders ist es bei den gewöhnlichen Bundesjugendspielen, bei denen man nur durch eine bestimmte Weite oder Zeit Punkte erzielen kann, um eine Sieger- oder eine der begehrten Ehrenurkunden zu erhalten. Bei dem Wettbewerb gibt der beste Teilnehmer der Disziplin die Richtlinie vor. Somit bekommen immer 25 Prozent der Kinder eine Teilnehmer-, 50 Prozent eine Sieger- und 25 Prozent eine Ehrenurkunde überreicht. Die vier zu absolvierenden Bereiche, Werfen, Springen, schnelles und ausdauerndes Laufen, bleiben hierbei dieselben. Allerdings müssen die Schüler andere Aufgaben aus diesen erfüllen. So wurde beispielsweise aus dem öden Sprung in die Sandgrube der „Wassergraben“-Sprung. Dabei mussten die Kinder mit Hilfe eines Sprungbrettes über den gefährlichen Wassergraben auf das rettende Ufer (bei uns eine Matte) gelangen, natürlich unterteilt in verschiedene Schwierigkeitsstufen. Damit die Schülerinnen und Schüler ihre Aufgaben gut meistern konnten, wurde schon in den vorherigen Wochen das Trainingsprogramm zur Vorbereitung in den Sportsunden absolviert. Zudem wurde der „Transportlauf“ (Aufgabe aus der Disziplin ausdauerndes Laufen) aus zeitlichen Gründen schon in der letzten Sportstunde vor den eigentlichen Bundesjugendspielen abgenommen. Das Ziel dieser Aktion war es, die Bundesjugendspiele interessanter zu gestalten, damit zumindest die Jüngsten noch Spaß daran haben. Denn wie wir alle wissen, verlieren leider die meisten Kinder im Laufe der Zeit die Begeisterung an diesem Sportevent oder sie ist im schlimmsten Fall nie vorhanden. Zudem ist die Motivation viel höher wenn man nicht einfach versucht irgendeine Punktzahl auf einem Blatt Papier zu erreichen, sondern wenn der Konkurrent direkt neben einem steht. Ein direkter Vergleich, ein Kopf an Kopf Rennen im wahrsten Sinne des Wortes. Der größte Ansporn bleibt aber gleich: Die Ehrenurkunde. Generell gibt es bei dem schulinternen Wettbewerb viel mehr Urkunden für die Teilnehmer, egal wie unsportlich der Jahrgang ist. Das Wichtigste hierbei ist aber, dass auch Kinder, die keine großen Sportskanonen sind, eine Chance haben, eine der begehrten Urkunden überreicht zu bekommen. Und wenn man eine Sieger- oder gar eine Ehrenurkunde mit nach Hause nehmen darf, macht das Ganze noch viel mehr Spaß. Genau dieser Spaß wurde an diesem Tag bei uns großgeschrieben, wobei wir in den Trainingssportstunden zuvor auch schon jede Menge davon hatten. Mir persönlich ist es sehr wichtig, Kinder für Sport begeistern zu können und ich bin ziemlich zuversichtlich, dass ich dies mit meinem Projekt geschafft habe. Ich wünsche mir, dass es in den nächsten Jahren hier an dieser Schule genauso gut laufen wird und meine Nachfolger die Kinder weiterhin vom Sport überzeugen können, vor Allem wenn es wieder heißt: „Sporteln statt lernen, die Bundesjugendspiele stehen vor der Tür!“

2017-BJS-E-Kl-#1.JPG2017-BJS-E-Kl-#6.JPG2017-BJS-E-Kl-#5.JPG2017-BJS-E-Kl-#4.JPG2017-BJS-E-Kl-#3.JPG2017-BJS-E-Kl-#2.JPG

3-Std.-MTB-Rennen Himmelthal 2018
3-Std.-MTB-Rennen Himmelthal 2018

Am Mittwoch den 17. Mai 2018 ging es zum zweiten Mal für die Faulbacher mit 3 Teams (teilnehmerstärkste Schule) zum Teamrennen nach Himmelthal. Durch den nächtlichen Regen wurde die für die Schüler sehr  [ ... ]

lesen
Sensationeller 4. Faulbacher Spendenlauf
Sensationeller 4. Faulbacher Spendenlauf

Bei dem vom Elternbeirat zum wiederholten Male organisierten sportlichen Event an der Faulbacher Verbandsschule wurde am Freitag, den 11. Mai 2018, von allen Athletinnen und Athleten ein fast unglaublicher Spen [ ... ]

lesen
Wertheimer Tafel und Oskar-das Sorgentelefon stellen sich vor
Wertheimer Tafel und Oskar-das Sorgentelefon stellen sich vor

Zum vierten Mal veranstaltet der Elternbeirat der Grund- und Mittelschule Faulbach am Freitag, 11. Mai 2018 für die Schülerschaft und alle interessierten Gastläufer einen Spendenlauf auf dem Schulgelände. [ ... ]

lesen
Kleine Volleyballabteilung mit großen Taten
Kleine Volleyballabteilung mit großen Taten

  Kleine Volleyballabteilung mit großen Taten Immer wieder finden nach dem jährlich stattfindenden Volleyball-Grundschul-Cup des BVV sowohl im Schulhaus intern, als auch im landkreisweiten Schulvergle [ ... ]

lesen
Die Faulbacher Schule öffnet ihre Tore
Die Faulbacher Schule öffnet ihre Tore

 Generationenübergreifender Nachmittag als „Tag der offenen Tür“ an der VS Faulbach Am Dienstag, den 20.03.2018 fand zum dritten Mal in Folge der Generationenübergreifende Nachmittag an der VS Faulba [ ... ]

lesen
Neuer Teilnehmerrekord beim 6. Volleyballcup für Grundschulen
Neuer Teilnehmerrekord beim 6. Volleyballcup für Grundschulen

Am Mittwoch den 14.3.2018 kam es zur 6. Auflage des Volleyballcups für Grundschulen in der Guido-Kretschmar-Halle in Großheubach. Die Grundschulen aus Elsenfeld, Faulbach, Großheubach, Großwallstadt, Möm [ ... ]

lesen
6. Faulbacher VB-GS-Cup 2018
6. Faulbacher VB-GS-Cup 2018

6. Faulbacher VB-GS-Cup 2018 als Qualifikation für Bayerns größten GS-Cup am Mittwoch, 12.3. ab 8:15 Uhr in Großheubach erfolgreich durchgeführt - von 20 Teams dürfen die besten 11 Teams ihre Schule am Mi [ ... ]

lesen
Glückliche Tiere, coole Bikes und staunende Schüler
Glückliche Tiere, coole Bikes und staunende Schüler

Berufsorientierung wird an der Mittelschule Faulbach groß geschrieben. So erkunden bereits die Fünftklässler die Arbeitsplätze im familiären Umfeld, der Schule und in regionalen Betrieben. Dank dieser toll [ ... ]

lesen
Internet und Smartphone – Sicher in der digitalen Welt
Internet und Smartphone – Sicher in der digitalen Welt

Am 01.03.2018 fand an der VS Faulbach ein Elternabend zu dem Thema „Internet und Smartphone - Sicher in der digitalen Welt“ statt. Nach einer Begrüßung wurden alle Anwesenden durch Rektor Axel Keppler in  [ ... ]

lesen
Badeunfälle "Die meisten ertrinken vollkommen still"
Badeunfälle

Zum Artikel bei SPIEGEL-ONLINE: Faulbach arbeitet seit 4 Jahren mit dem erfolgreichen SchwimmFix-Konzept gegen den Trend der steigenden Nichtschwimerzahlen und den damit verbundenen Problemem (siehe Beri [ ... ]

lesen
Praxis statt Theorie – Besuch bei der Freiwilligen Feuerwehr Faul...
Praxis statt Theorie – Besuch bei der Freiwilligen Feuerwehr Faulbach

Im Rahmen des Heimat- und Sachunterrichtes besuchten die Dritt- und Viertklässler der Grundschule Faulbach am 26. und 27. Februar die Freiwillige Feuerwehr Faulbach. Hierfür hatte sich der 2. Feuerwehrkomma [ ... ]

lesen
Huckla und die total verrückte Sprachmaschine
Huckla und die total verrückte Sprachmaschine

Das Nimmerland-Theater war am Donnerstag, 25.01.2018 um 10 Uhr bereits zum 10. Mal in der Faulbacher Turnhalle zu Gast. Dieses Mal gastierte das Ensemble aus Konstanz mit dem Stück „Hexe Huckla“, einem z [ ... ]

lesen
Rollende Geschenke unter´m Weihnachtsbaum
Rollende Geschenke unter´m Weihnachtsbaum

         Pünktlich noch vor den Ferien erhielt der Radbestand der erfolgreichen Faulbacher MTB-Sportarbeitsgemeinschaft (SAG) „Zuwachs“ in Form einer weihnachtlichen Bescherung. D [ ... ]

lesen
Faulbacher Mittelschüler verschönern das Ortsbild
Faulbacher Mittelschüler verschönern das Ortsbild

Faulbacher Mittelschüler verschönern das Ortsbild. Auf Grund des großen, positiven Zuspruchs aus der Bevölkerung zum „Ostergruß 2017“ am Faulbacher Kreisverkehr, hatte Bürgermeister Wolfgang Hörnig d [ ... ]

lesen
Prächtige Weihnachtsfeier der Faulbacher Schulfamilie
Prächtige Weihnachtsfeier der Faulbacher Schulfamilie

Zum dritten Mal fand am späten Donnerstagsnachmittag und -abend, den 14.12. von 17 bis 20 Uhr eine große Schulweihnachtsfeier mit Aufführungen auf der Bühne in der weihnachtlich dekorierten Turnhalle, Bewir [ ... ]

lesen
Johanniter Weihnachtstrucker macht Stopp an Faulbacher Schule
Johanniter Weihnachtstrucker macht Stopp an Faulbacher Schule

Die Spannung bei den Kindern und Jugendlichen der Faulbacher Verbandsschule war groß, als kurz vor Weihnachten, am Mittwoch, 13.12.2017 ihre Weihnachtspäckchen abgeholt wurden. Die sechs Klassen der Grundschu [ ... ]

lesen
Junge Oper: Rusalka – die kleine Meerjungfrau
Junge Oper: Rusalka – die kleine Meerjungfrau

Am Freitag, den 1. Dezember besuchte zum wiederholten Male die Junge Oper Detmold die Verbandsschule Faulbach. In diesem Jahr verzauberten sie die Grund- und Mittelschüler mit dem Stück „Rusalka – die  [ ... ]

lesen
Eine Woche Berufsorientierungsprogramm (BOP) in der Gesellschaft ...
Eine Woche Berufsorientierungsprogramm (BOP) in der Gesellschaft zur beruflichen Förderung (GbF) in Aschaffenburg

In der Woche vom 16.10. bis zum 20.10.2017 durfte die 8. Klasse bereits zum zweiten Mal - nach einer Potenzialanalyse und einer Woche BOP in der 7. Klasse - in die GbF nach Aschaffenburg fahren, um verschiedene [ ... ]

lesen
Elterncafe im Herbst mit „Hausaufgaben“
Elterncafe im Herbst mit „Hausaufgaben“

Am zweiten Elternkaffee im Schuljahr 2017/18 am Freitag, 27.10.2017 gab es ein besonderes Highlight für die anwesenden Besucher und Besucherinnen. Die Schulpsychologin des Staatlichen Schulamtes Miltenberg, Fr [ ... ]

lesen